Geschwisterpaar erfolgreich für den TV Refrath

16. Juli 2018

Samira und Jamal Oudriss haben in den vergangenen Wochen ein Mammutprogramm abgespult, Jamal war bei drei WTTV Ranglisten dabei und Samira hat sogar an den vergangenen vier Wochenenden gespielt. Beide können sich Hoffnungen darauf machen, dass sie in ihrer Altersklasse, der Schülerinnen A Konkurrenz und der Schüler B-Klasse, für die Endrunde der besten 10 bzw. 12 Spieler nominiert werden.

Samira konnte sogar im älteren U18 Jahrgang erste Akzente setzen und wurde beim Top 24 Turnier 19. Die etwas überraschende Nominierung für das Top16 Turnier nutze Samira mit einer starken Leistung und Platz 12 in der Endabrechnung. In ihrer Altersklasse wurde Samira beim Top 24 starke Vierte und beim Top 16 Sechste. Trainer Julian Peters lobte besonders die mentale Entwicklung seiner Spielerin: „Samira zeigte sich vor allem im mentalen Bereich stark verbessert und konnte so in vielen Spielen am Leistungsmaximum agieren.“

Jamal musste bei den A-Schülern noch Lehrgeld zahlen und konnte kein Spiel gewinnen. „Dieses Turnier kam etwas zu früh für ihn und er war zusätzlich auch noch überspielt“, merkte Betreuer Jakob Eberhardt an. Bei den B-Schülern ist das Leistungsniveau sehr hoch in den Jahrgängen 2006 bis 2008 und dazu noch sehr eng beieinander. So kam es, dass Jamal nach seinem zehnten Platz beim Top 32 Turnier nur den 16. Platz beim Top 24 erreichte. Jakob Eberhardt war dennoch zufrieden mit den Leistungen seines Schützlings: „Leider spiegelt die Platzierung nicht die wahre Leistung wieder. Es war aber schön zu sehen wie Jamal die unglücklichen Umstände angenommen hat und trotzdem bis zum Schluss alles gegeben hat.“

Die kraftzehrenden Ranglisten sind nun erstmal vorbei und es geht nach den Sommerferien weiter. Die Trainer haben sich in den vergangenen Monaten besonders über das „konzentrierte Arbeiten“ der Geschwister Oudriss gefreut. „Ich hoffe, dass die beiden registriert haben, dass sie über konzentriertes und fokussiertes Arbeiten im vergangenen Jahr enorme Fortschritte machen konnten“, erklärt Jakob Eberhardt. Ein Lohn für die stetige Weiterentwicklung ist für Jamal die Nominierung für den Kader des Westdeutschen Tischtennisverbandes.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Bilder

  • Sieger Eltern-Kind Turnier
  • Eltern-Kind Turnier – Alle Teilnehmer
  • 2007 und jünger
  • 2005-2006
  • 2003-2004 – Alle Teilnehmer
  • Mini Meisterschaften 2015 – Alle Teilnehmer