Samira Oudriss erreicht den fünften Platz beim WTTV Top 10

1. Oktober 2018

Nach einer starken Ranglistensaison ist Samira zum Abschluss beim ranghöchsten Turnier in Westdeutschland auf dem fünften Platz gelandet. „Das ist für Samira ein großartiges Ergebnis und eine starke Leistung“, erklärt Jugendwart Jakob Eberhardt Samiras Leistung. Trainer Julian Peters war ebenfalls sehr angetan von Samiras Leistung: „Insgesamt ist das Feld dicht beieinander, sodass Samira gegen die spätere Siegerin sogar durchaus hätte gewinnen können“, so Peters, „allerdings fehlt manchmal noch die mentale Souveränität um kontinuierlich an ihrem Limit zu agieren.“ Insgesamt konnte Samira beim WTTV Top 10 vier Siege erringen und musste ebenso viele Niederlagen einstecken, eine Spielerin musste das Turnier verletzungsbedingt aufgeben. In der nächsten Ranglistensaison rutscht Samira altersbedingt in die Mädchenklasse auf und wird dort als Jahrgangsjüngste (sie verweilt drei Jahre in der höheren Altersklasse) auf eine stärkere Konkurrenz treffen und versuchen sich dort zu behaupten. Als Abschluss in der Schülerinnen Konkurrenz hofft Samira auf eine erfolgreiche Teilnahme bei den Westdeutschen Meisterschaften, welche Anfang 2019 stattfinden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv

Bilder

  • Sieger Eltern-Kind Turnier
  • Eltern-Kind Turnier – Alle Teilnehmer
  • 2007 und jünger
  • 2005-2006
  • 2003-2004 – Alle Teilnehmer
  • Mini Meisterschaften 2015 – Alle Teilnehmer